Cooking: Erdnusssauce

Die Erdnusssauce ist ein sehr verbreitetes Gericht in Kamerun, da die Zutaten vor allem eher konstengünstig und für alle leicht zugänglich sind. Dazu schmeckt meistens Reis (z.B. Basmatireis), gekochte Kochbananen oder Jamwurzel. Ich teile hier das Rezept der Erdnusssauce mit euch. Probiert es einfach mal aus und sagt mir, wie die Sauce euch gefallen hat.













Zutaten

Hänhchenschenkel

Zwiebel

Zehe Knoblauch 

kleines Ingwer (30g)

Tomate(n), oder ersatzweise 2 Dosen Tomatenmark
  • 2 EL

Pflanzliches Öl ( Sonnenblumenöl oder ähnliches)
  • 3 EL

Erdnussbutter und 0,75 L Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. 

1. Hähnchen zerteilen, nach Geschmack würzen und anbraten. Das Knoblauch und Ingwer im Mixer pürieren. Das Zwiebel klein hacken. 

2. Die klein gehackten Zwiebel in einem Topf anbraten. Die Tomaten würfeln und ebenfalls im Topf kurz anschmoren. Dann das Knoblauch- und Ingwerpuree dazugeben und auf kleine Flamme kochen lassen. 

3. Die Hähnchenteile dazugeben und mit Wasser aufgießen. 15 Minuten schmoren lassen. 

4. Dann die Erdnussbutter einrühren. Würzen mit Chili, Curry, Salz und Pfeffer. 
10-15 Minuten köcheln lassen.

5. Und zum Schluss die 1 oder 2 Brühwürfel dazugeben.

Lasst es euch schmecken. 

XOXO





No Comments Yet, Leave Yours!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...